... damit das Beste Gewohnheit wird!

 

Giuseppe´s Geschichte...  

 

Im Herzen von Oberkassel auf der zentralen Luegallee, fußläufig zum Rhein, befindet sich Giuseppe´s Dolceria in einem Denkmal geschützten Haus. In diesen Räumlichkeiten befindet sich seit ca. 1967 ein Eiscafé.

 

2010 übernahm Giuseppe Traina das Eiscafé und eröffnete im Frühling mit renovierten Räumlichkeiten und neuen Geschmacksideen. Giuseppe ist in Neuss geboren und in Sizilien aufgewachsen. Sein Vater hatte in Italien eine Konditorei (Dolceria), in der er in den Schulferien immer ausgeholfen hat und von ihm bereits in jungen Jahren die Liebe zum Detail mit auf den Weg bekommen hat. 1998 kam er nach Deutschland zurück und er vertiefte seine erlernten Fähigkeiten weiter, in dem er sich nun ausschließlich auf die traditionelle Speiseeisherstellung konzentrierte. 2007 folgte die Übernahme zweier Eisdielen, in denen er seit 1998 arbeitete. Sein Streben nach besonderen Kenntnissen in der Eisherstellung führten ihn 2009 nach Marina di Grosseto, wo er in der Chiccheria bei dem renommierten Manuele Presenti, den Umgang mit natürlichen Rohstoffen in der Eisherstellung erlernte. Seine Familienplanung führte dazu, dass er 2013  diese zwei weiteren Eisdielen aufgab, um getreu seinem Motto "weniger ist manchmal mehr" etwas Besonderes mit Persönlichkeit aus seiner Lieblingseisdiele Giuseppe´s Dolceria zu machen. Giuseppe legt wert darauf, dem Kunden gegenüber transparent zu sein, authentisch zu bleiben und steht für die absolute Hingabe in seiner Gelato-Manufaktur. Er ist seit 2017 staatlich anerkannter, geprüfter Speiseeishersteller (Handwerkskammer FFM).

 

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo-So  Montag-Sonntag:   12:00-19:00 Uhr



Je milder, umso länger haben wir geöffnet!